Einzigartige Natur erleben


Der Blick wandert weit über die Dächer und Hügel des Dorfes und verliert sich am Horizont in der Unendlichkeit der Flimser Bergwelt – was für eine Aussicht!

Flims im Sommer

Hundert Arten, das Leben zu geniessen …

Rasant den Berg hinunter biken oder mutig den Kletter­steig bezwingen, genussvoll durch die Wälder zur Rhein­schlucht spazieren oder die Badehose einpacken und zu dem legendären türkis­blauen Caumasee pilgern. Für bewegte Momente gibts Wanderwege, Bike­strecken, Velowege bis zum Horizont. Auch passio­nierte Golfer und Tennis­spieler kommen in und um Flims ganz auf ihre Kosten. Und wer eher im gemütlichen «Genuss-Modus» ist, lässt sich von der Sessel­bahn in die Höhe gondeln, bestellt im Berg­beizli ein Bündner-Plättli und ein Glas Roten und schaut auf die bewegte Welt hinunter.

www.flims.ch

Flims im Winter

Nicht mehr und nicht weniger als ein perfekter Traum.

Pulverschnee und präparierte Pisten vom Dorfrand bis zu den höchsten Gipfeln, Winter­wander­wege über die weiten Felder und durch die verschneiten Flimser Bergwälder, dazu viele Loipen­kilometer Klassisch und Skating und rassige Schlittel­bahnen. Alles für Sportler und Geniesser, denn wer sich aktiv durch den Flimser Winter bewegt, macht natürlich auch mal Pause. Dazu laden die verschiedenen Skihütten und Berg­restaurants ein. Alle natürlich mit einer Sonnen­terrasse, denn schliesslich ist ganz Flims eine grosse, zauberhaft glitzernde Sonnen­terrasse – auf bis zu 3000 m.ü.M.

www.laax.ch