Wohnen mitten in Flims


Das Bauobjekt La Gassa liegt an einem ruhigen Südhang im alten Kern von Flims-Dorf. «Flims» stammt aus dem lateinischen Wort «fluvius» für Fluss und bezieht sich auf die Quellbäche, die einst durch das Dorf strömten.

Der älteste Gemeindeteil Flims-Dorf hat sich bis heute seinen dörflichen Charakter und den ländlichen Charme bewahrt. Bräuche und Traditionen sind hier noch spürbar. Auch das Material Holz ist omnipräsent: Als Brunnentrog, als Scheitholz für den Holzofen, aber auch in den Fassaden zahlreicher Strickbauten, die sich über Generationen hinweg erhalten haben. 

Die terrassenartige Lage der Gemeinde auf 1081 Metern Höhe geht auf den prähistorischen Flimser Bergsturz zurück. Gewaltige Massen an Kalkfels rissen vor etwa 10 000 Jahren in die Tiefe, stauten den Rhein und liessen einen See entstehen, aus dessen Abfluss sich die einzigartige Rheinschlucht entwickelte. 

Die Rheinschlucht «Ruinaulta» ist neben dem Flimser Grosswald, zu dem auch der Cauma- und Crestasee zählen, und der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Tektonikarena Sardona eines der Naturwunder von Flims.


Wunderbar gelegen


Südhanglage mitten in Graubünden

Alles Wichtige in Gehdistanz

Ob zum Einkaufen oder für Freizeitaktivitäten: «La Gassa» liegt ideal, um die wichtigsten Geschäfte zu Fuss zu erledigen.

  1. Bauprojekt «La Gassa»
  2. Talstation Bergbahnen Flims
  3. Apotheke/Drogerie
  4. Restaurant Cavigilli
  5. UBS Flims
  6. Hotel Bellevue
  7. Gemeindeverwaltung
  8. Crest Bäckerei
  9. Arena Kitchen
  10. Stennazentrum/Parkhaus
  11. Ami Sabi Schneewunderland (für Kids)

Hier liegt Flims

Beispiele für die gute Erreichbarkeit:

Land Stadt Distanz zu Flims
Schweiz Zürich 145 km
Deutschland München
Friedrichshafen
297 km
143 km
Italien Milano 220 km